eBay arbeitet an intelligenter Suche

Zur Verbesserung der Suchfunktion verbessert ebay seine Suche durch eine intelligente Suche, die anhand der Suchanfragen der User genau wei├č, was der Besucher sucht. Daf├╝r benutzt eBay „maschinelles Lernen“ sowie k├╝nstliche Intelligenz, wodurch der User und dessen Handeln passender untersucht werden soll.

Die Problemstellungen f├╝r eine Plattform wie eBay sind betr├Ąchtlich, weil die Fotos und Beschreibung des Produktes von den Verk├Ąufern geschrieben werden und k├Ânnen dadurch absolut nicht ├╝berwacht werden. Deshalb verkn├╝pft eBay alle Angaben, begonnen beim Bild ├╝ber die Produktbeschreibung, bis zur ├ťberschrift und dem Besucher-Verhalten. Dabei sollen zum Beispiel Turnschuhe, die in den USA angeboten werden, deutschen Usern angezeigt werden. eBay m├Âchte dadurch auch Suchanfragen erlauben, die losgel├Âst von Land oder Sprache sein k├Ânnen. Seit Juli straft eBay H├Ąndler, die gleiche Artikel mehrfach auf dem Marktplatz online stellen, h├Ąrter ab und rankt diese H├Ąndler in der Kategorie „Beste Ergebnisse“ schlechter. Durch diese Aktion m├Âchte der ebay erreichen, dass die Artikelsuche┬á f├╝r die User nicht durch identische Angebote erschwert wird.

Scroll to Top